beruflicher werdegang von thomas müller



1981 - 1986
Studium der Architektur an der HTWG Konstanz - Vertiefung im Bereich Städtebau und Wohnumfeld- + Freiraumplanung, Assistent am Lehrstuhl Städtebau bei Prof. Scheerer. 
Praktikum im Architekturbüro Lanter + Olbrecht, Herisau (Schweiz). 


1986 - 1992
Mitarbeiter im Architekturbüro Lanter + Olbrecht in Frauenfeld und Rorschach (Schweiz), 
ab 1988 Teilhaber, diverse Wettbewerbserfolge - unter anderem diverse Schulanlagen.
Schweizerischer Denkmalschutzpreis für den Umbau einer stillgelegten Eisenwarenfabrik
(das Eisenwerk) in Frauenfeld zu einem Kulturzentrum. 


01.01.1993
Gründung in Rottweil


01.04.1995
Umzug in die neuen Räume in Bösingen-Herrenzimmern


2015 - 2016
Weiterbildung zum Sachverständiger für Schäden an Gebäuden


01.07.2017
Umzug nach Königsfeld - Weiler


architekturbüro im alten pfarrhaus in weiler



thomas müller

dipl. ing. (fh) - freier architekt

sachverständiger für schäden an gebäuden

Hardtstraße 5

78126 Königsfeld - Weiler

 

Telefon 07725 9159 603

Mobil 0151 549 353 64

 

ab.mueller.thomas@t-online.de

www.architekt-thomas-mueller.de